Unser Gästebuch für Sie

 

  • 30.04.2009,15:40:57 Baronesse Virginie
    Genau 1 Jahr und 1 Tag dauerte die Erfüllung des Ballonfahrtraums. Die Begründung seitens Rudi Höfer: Ich möchte, daß Ihr eine wirklich perfekte Fahrt habt und nicht "nur im Ballon mitfahrt". Er hat Wort gehalten: ein rascher Aufstieg auf >1.000 Meter ü.G., die auch für Vielfahrer in dieser Form ungewohnte Sicht auf vertrautes Gelände, dann die Tieffahrt durch die Nachbardörfer, das Putzen des Korbbodens, die Jagd auf Hasen, Reh und Hunde und eine perfekte Landung nach einer deutlich längeren Fahrt als ursprünglich zugesagt. Nachfolgend die obligatorische Taufe im Sonnenuntergang und das Begießen der Taufe in netter Gesellschaft. Wir werden es nicht vergessen und können eine Ballonfahrt mit Rudi Höfer und seiner Mannschaft auf jeden Fall weiterempfehlen.
  • 27.04.2009,20:57:12 Baron Klaus
    Danke Rudi für die tolle Ballonfahrt am 26.04.2009 von Pleidelsheim nach Vaihingen/Enz. Die Fahrt tief über die Häuser von Groß- und Kleinsachsenheim sowie Unterriexingen war grandios. Den Rundblick aus 1250 m über Bietigheim-Bissingen habe ich sehr genossen. Der lange Güterzug auf dem Viadukt erscheint von oben wie eine Modellbahn kleiner als die Züge der Surweite Z von Märklin. Die perfekte Landung und unsere Tauffeier bildeten einen schönen Abschluß von unserem Abenteuers. Nochmals Danke für das tolle Event Baron Klaus
  • 24.03.2009,20:26:39 Baron Wolfgang
    4 Jahre warten um sich einen Traum zu efüllen, haben sich gelohnt!
    Lieber Rudi, liebe Nicole mit Ruhe und Präzision seit Ihr das Abenteuer Alpenüberquerung angegangen! Tolle Stimmung im Team mit Sabine, Gerd und Elmar sowie die Erdferkel Karl und Hermann!Ein super Erlebnis, tolle Menschen kennen gelernt und für\\\\\\\'s Leben viel mitgenommen!
    Ich sag Euch allen nur Danke, Danke!!!
    Liebe Grüßle Baron Wolfgang ...
    :D :)
  • 02.02.2009,10:33:54 Elisabeth & Reinhard
    8) 8) 8) Danke Patrik (Pilot), Danke Bianca (Pilotin),
    für eine " 2 Stunden Traumreise " im Ballon über die Tannheimer Berge nach Füssen, am Forggensee vorbei bis zum Landeplatz in der Nähe von Lechbruck.
    Bei herrlichem Wetter und einer Höhe von ca. 2300 m tat sich für uns eine neue Welt auf. Im Süden der Blick bis zu den Dolomiten, im Westen die Schweizer Alpen und der Schwarzwald, im Osten die Zugspitze mit den Inntaler Bergen und am Horizont im Norden der Ammersee.
    --- Einfach gigantisch ---
    Danke Cheforganisator (Rudi) für das hervorragend organisierte \'Ballonglühen\', am 12.01.09, dem eigentlichen Anlass unseres Tagesausflugs ins Tannheimer Tal. Wie anders könnte man so einen Tag beenden als mit einem Feuerwerk.
    Super --- Super --- Super
    Elisabeth & Reinhard
  • 14.01.2009,07:33:31 Gräfin Roswitha
    Tolle Fahrt, tolles Team, Klasse Pilotin Resi
  • 14.01.2009,07:33:21 Graf Walter
    :D
    Danke Rudi (Chef,
    Danke Resi (Pilotin),
    eine traumhaft schöne Fahrt von Tannheim nach Schwangau. Klasse Bedingungen (Wetter, Sicht, Wind) und eine Top-Pilotin, die nicht wie alle anderen an diesem Tag nur in größerer Höhe auf Strecke fuhren sondern ab Pfronten niedrig an den Vorbergen entlang über den Weißensee, Füssen, Lechfall, Schwanensee zu den Schlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein. Erst ganz am Ende der Aufstieg, um vom Höhenwind zur Landung nach Schwangau zu gelangen. Die Walddurchquerung im Kurpark zu Schwangau war eine Glanzleistung wie die präzise Punktlandung direkt neben dem Anhänger. Danke Resi, tolle Fahrt Dank Deines Könnens.

Seite:12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849505152535455565758596061626364656667

Neuer Eintrag
Name *
E-Mail Homepage 17 minus 7   *
Eintrag *
* Pflichtfelder