Unser Gästebuch für Sie

 

  • 27.09.2014,16:11:19 Freiherr Michael zupackender Ballonsackschleifer vom Kaiserstuhl zu Wyhl
    26.09.2014 wunderbares ballonwetter in rust, nord/ost wind, quer über taubergießen richtung kaiserstuhl
    immer am rhein entlang, mit dem besten piloten aller universen: r. höfer
    dazu eine gute mischung an mitfahrern danke für diesen unvergesslichen abend.
  • 24.09.2014,17:01:17 Ina
    Hallo hier meldet sich Herzogin Ina - flott in Maitis gestartet und mit 2 Hüpfern gelandet.
    Ich habe Rehe gesehen, Hasen und Schafe gejagt und einen Baum gestreift. Aber Lustig :D
    LG
    Herzogin Ina - flott in Maitis gestartet und mit 2 Hüpfern gelandet.
  • 24.09.2014,10:11:26 Gabi Klug
    Hallo lieber Rudi & Team,
    meinen herzlichsten Dank für das gestrige unvergessliche Ballonhimmelsabenteuer. Ihr ward super, das Wetter und die Fahrt auch. Mein Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Ich bin immer noch
    auf Wolke 7.
    Herzliche Grüße vom Fuße des Hohenstaufen
    Freifrau Gabi, ortskundige Brennerfee von Maitis zu Dettingen/Teck
  • 20.09.2014,12:34:43 Freiherr Frank
    Hallo an gesamte Team :)

    vielen Dank für das unvergessliche Erlebniss besonders mit dem Start, bei dem wir aus den Bäumen Nüsse sammeln konnten. XD

    Endlich sind wir auch in den Adelsstamm aufgestiegen und ich muss schon sagen als Freiherr lebt es sich wesentlich unbeschwerter. - Muss mal überlegen in die Politik zu wechseln ; :irre:

    Besonderen Dank an unseren Ballonführer Rudi, der uns sicher und gemütlich durch den Himmel gefahren hat.

    Wer von unseren Mitfahreren Interesse an den unvergesslichen Start hat kann mich ja per Mail anschreiben. Hab alles bis ins kleinste Detail per Video festgehalten :D

    „Glück ab und Gut Land“
    Freiherr Frank der zupackende Ballonsackschleifer mit Freifrau Britta die geniessenden Himmelsfee
  • 11.09.2014,12:02:42 Rudi Hoefer
    Also das ist ja mal ein sehr poetisches Feedback einer schönen Fahrt mit wunderbaren Passagieren. Es hat richtig Spaß gemacht, gab es doch zum Abschied auch ein paar Küsse für den Piloten. So macht es Spaß, auch wenn man schon so viele Fahrten gemacht hat. Wann kommt Ihr wieder? :irre: :) ;)
  • 10.09.2014,12:53:10 Freifrau Petra, mutige Wolkenfee am Heilbronner Abendhimmel im Abendrot zu Höpfingen
    Es trug sich zu im September des Jahres 2014, da begaben sich ein paar Mutige mit Luftschiffer Rudi auf die Spuren der Brüder Montgolfiere. Sie machten sich auf zur frühen Abendstund zu bewundern das Württemberger Land aus Vogelshoeh. Über Staedte und Doerfer, hoch über Baumwipfeln und Weinbergen, zum Greifen nah der koestlichen Trauben fuhren sie, sicher sich fühlend und staunend der landschaftlichen Schoenheit, mit Rudi und seinem Ballon gen Süden. Bei Hoepfingen sie fanden eine Wiese zum Landen, erblüht von Herbstboten und sicher gelegen. Begrüßt wurden sie vom Verfolger auf festem Boden zurück, zusammen packten sie kraeftig mit an, zu baendigen den Ballon. Mit einem Ritual der allerersten Stund erhoben sie wurden in den Adelstand. Kraeftig gefeiert haben sie die historische Taufe bis die Sonne versank am Horizont. Glückselig mit großartigen Eindrücken verabschiedeten sie den Helden der Luft mit seinem Gehilfen und versprachen zu tun Kund des Abenteuers in aller Mund.

Seite:12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849505152535455565758596061626364656667

Neuer Eintrag
Name *
E-Mail Homepage 3 x 3   *
Eintrag *
* Pflichtfelder